Automatisierte SAP-Nutzungsanalysen als Einstieg für Veränderungen

Bremst die Systemhistorie Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer SAP-Systeme?

SAP-Systeme sind als zentrales Rückgrat zur Abbildung und Automatisierung der Geschäftsprozesse über die Jahre sehr vielen Veränderungen unterworfen.

Dies führte bei vielen Unternehmen zu einer komplexen SAP-Systemlandschaft.

Dadurch steigen die Aufwendungen und Kosten für den täglichen Betrieb der SAP-Systeme. Aber auch die Flexibilität bei Weiterentwicklungen ist stark eingeschränkt und die Geschwindigkeit bei der Einführung von Innovationen verringert sich immer weiter.

Dieser Umgang mit der Systemhistorie bekommt durch die anstehende SAP S/4HANA Migration eine völlig neue Dynamik und stellt viele IT-Verantwortliche vor große Herausforderungen.

Read more
SAP-Systemhistorie bremst Weiterentwicklung

Meistern Sie die Herausforderungen einer umfangreichen SAP-Systemhistorie durch eine

Automatisierte Analyse der SAP-Nutzungsdaten
mit dem KPI-Analyzer von West Trax


Schaffen Sie Transparenz über verschiedene Aspekte der Nutzung Ihrer SAP-Systeme und identifizieren Sie Bereiche für Optimierungen, diese Sie dann unmittelbar mit Ihrem Team angehen können.

  • 01

    Transparenz schaffen

    Automatisierte IST-Analyse durch den Einsatz der KPI-Analyzer App von West Trax.

  • 02

    Potenziale erkennen

    Interpretieren Sie gemeinsam mit Ihren Prozessexperten die Ergebnisse aus der IST-Analyse

  • 03

    Maßnahmen ableiten

    Definieren Sie konkrete Maßnahmen zur Optimierung Ihre SAP-Systeme

Welche Vorteile bringt eine automatisierte Analyse der SAP-Nutzungsdaten mit dem KPI-Analyzer von West Trax?



Der Einsatz einer automatisierten Analyse der SAP-Nutzungsdaten auf Basis des KPI-Analyzer von West Trax bietet eine Reihe von Vorteilen. Die wesentlichen Vorteile sind hier aufgelistet. Für weitere Infos bitte einfach die jeweilige Karteikarte öffnen.

Der KPI-Analyzer liefert Ergebnisse innerhalb weniger Tage - im Idealfall sogar innerhalb eines Tages - und ist damit deutlich schneller als traditionelle Vorgehensweisen zur Analyse der IST-Situation (wie z.B. die Durchführung von Workshops mit den Fachbereichen, Interviews mit Prozessexperten, manuelle Systemanalysen, Review der Dokumentation etc.). Somit können auch sehr schnell Risiken identifizier, Gegenmaßnahmen definiert und umgesetzt werden.

Der Aufwand auf Kundenseite beschränkt sich auf das Einspielen des Extraktionsprogramms in das SAP-System und in der Bereitstellung der Textdateien für die KPI-Analyzer App. Die Einarbeitung in die App erfolgt innerhalb weniger Stunden. Der Aufwand für monatelange Workshops mit den Fachbereichen kann eingespart und für die Optimierungen verwendet werden.

Durch die software-gestützte Sammlung der Daten und Aufbereitung der Ergebnisse in der KPI-Analyzer App ist eine neutrale Sicht sichergestellt. Durch das Ausschließen der „menschlichen“ Komponente bei der Ermittlung der Ist-Situation, werden manuelle Fehler vermieden, persönliche Interessen umgangen und Konfliktpotenzial reduziert.

Beim KPI-Analyzer handelt es sich um eine Web-Lösung, für die man keine lange Einarbeitungszeit benötigt. Die Ergebnisse werden in grafischer Form oder in Tabellen angezeigt, die man auch zur weiteren Bearbeitung in Excel herunterladen kann. Damit unterscheidet sich der KPI-Analyzer auch von anderen automatisierten SAP-Analyse-Lösungen, die erst umfangreich eingerichtet und trainiert werden müssen.

Mit dem KPI-Analyzer werden sehr viele unterschiedliche Aspekte der Nutzung beleuchtet. Somit bekommt man einen ganzheitlichen Blick auf den Status Quo und die Zukunftssicherheit des SAP-Systems. Daher eignet sich der KPI-Analyzer sehr gut als Einstieg für Veränderungen.

Neben den Details über die Nutzung des SAP-Systems, werden im KPI-Analyzer auch Kennzahlen über die Nutzung berechnet und mit den Benchmarks aus der jeweiligen Branche abgeglichen. Somit bekommt man auf einen Blick eine neutrale Einschätzung über das analysierte SAP-System im Vergleich zur Branche und kann seine IT-Strategie entsprechend ausrichten.

Durch die Kennzahlen und vielen Details über die Nutzung von Prozessen und Daten in unterschiedlichen Kategorien eignet sich der KPI-Analyzer für eine Vielzahl von Anwendungsfällen. Typische Beispiele sind das klassische Housekeeping, die Harmonisierung von Geschäftsprozessen, Re-Standardisierungsinitiativen, Carve-in/out- Aktivitäten, aber auch die Vorbereitung auf eine SAP S/4HANA Migration.

Man kann den KPI-Analyzer auch als den Generalisten unter den Spezialisten bezeichnen, da er sehr gut zur Vor-Qualifizierung weiterführender Optimierungsmaßnahmen wie z.B. Geschäftsprozessoptimierung auf Basis von Process Mining oder Systemkonsolidierung mit Transformationswerkzeugen eingesetzt werden kann.

Die Ergebnisse werden in der KPI-Analyzer App auf der SAP Cloud Platform bereitgestellt. Somit gibt es für alle Beteiligten einen zentrale Einstiegspunkt und eine gültige Version (‚single point of truth‘). Durch diese Architektur kann zu jeder Zeit und von jedem Ort auf die gleichen Ergebnisse zugegriffen werden und eine gemeinsame Interpretation der Daten remote erfolgen.

Im Gegensatz zu einer manuellen Analyse lässt sich eine automatisierte Analyse wie der KPI-Analyzer sehr einfach wiederholen. Man erhält auf Knopfdruck den aktuellen Status der Nutzung und durch einen Abgleich mit der vorhergehenden Analyse sieht man auch sehr schnell, ob die durchgeführten Maßnahmen zum gewünschten Erfolg geführt haben. Das motiviert das Projektteam und eignet sich auch sehr gut für das Management-Reporting.

Welche Anwendungsfälle werden durch den KPI-Analyzer von West Trax unterstützt?



Jedes SAP System hat seine Historie, mit der man sich auseinandersetzen muss, wenn man etwas verändern möchte. Inwieweit automatisierte SAP-Nutzungsanalysen Sie dabei unterstützen können, ist in den folgenden Anwendungsfällen beschrieben. Für die detaillierte Beschreibung klicken Sie bitte einfach auf den jeweiligen Anwendungsfall.

SAP Optimierung
Einstieg SAP S/4HANA Roadmap
Vorbereitungen SAP S/4HANA Migration
Re-Standardisierung von eigenentwickelten Objekten
Harmonisierung von SAP-Geschäftsprozessen
Mapping der Nutzung auf ein SAP-Template
Carve-in / Carve-out von Unternehmensbereichen
Monitoring der SAP-Nutzung in einem Management Cockpit
Prozessabgleich auf Basis der tatsächlichen Nutzung zur Unterstützung der SAP-System Konsolidierung

Welche Services bietet UseAlyse auf Basis des KPI-Analyzer von West Trax?

UseAlyse unterstützt Sie bei der Interpretation der Ergebnisse und bei der Ableitung von Maßnahmen. Mit UseAlyse können Sie auch Ihr SAP-System bewerten lassen.

Webcasts / Videos über den KPI-Analyzer von West Trax

Weitere Informationen über automatisierte SAP-Nutzungsanalysen in Wort und Bild!

Wichtige Kennzahlen in 5 Minuten erklärt: 'Standardisierungsgrad'

Wichtige Kennzahlen in 5 Minuten erklärt: 'Standardisierungsgrad'

Wichtige Kennzahlen in 5 Minuten erklärt: 'Eigenentwicklungen'

Wichtige Kennzahlen in 5 Minuten erklärt: 'Eigenentwicklungen'

Blog mit vielen Artikeln über den Einsatz automatisierter SAP-Analysen

Weitere Informationen über SAP-Nutzungsanalysen, wichtige Kennzahlen, SAP S/4HANA Migration etc.

Externe Sicht auf das SAP-System auf Knopfdruck

Wie bekomme ich auf Knopfdruck eine externe Sicht auf mein SAP-System?

In vielen Fällen kann es erforderlich sein, eine externe Sicht auf den Status Quo eines SAP-Systems zu erhalten. Um schnell und mit wenig Aufwand zu einem Ergebnis zu kommen, eignet sich der Einsatz einer automatisierten Analyse der SAP-Nutzungsdaten.



Read more
Mehrwerte einer automatisierten SAP-Nutzungsanalyse

Warum Sie 2021 Ihren Veränderungsprozess mit einer automatisierten SAP-Nutzungsanalyse starten sollten!

Welche Mehrwerte eine automatisierte SAP-Nutzungsanalyse bietet, zeigt sich, wenn man die Begriffe ‚SAP-Nutzungsanalyse‘ und ‚automatisiert‘ etwas intensiver betrachtet.



Read more
SAP S/4HANA mit eigener Mannschaft vorantreiben

SAP S/4HANA Transformation mit eigener Mannschaft vorantreiben

Welche Möglichkeiten bietet eine automatisierte SAP-Nutzungsanalyse, um das Thema SAP S/4HANA mit der eigenen IT-Mannschaft voranzutreiben!


Read more
S/4HANA Auswirkungen

Wichtige Kennzahlen für die Wahl des SAP S/4HANA Migrationsansatzes - Teil 3: S/4HANA Auswirkungen

Die Kennzahl der ‚S/4HANA Auswirkungen‘ beschreibt, wie viele der im laufenden SAP ERP unterstützten Prozesse und Abläufe von einem Wechsel auf das neue SAP S/4HANA System betroffen sind.


Read more
Eigenentwicklungen

Wichtige Kennzahlen für die Wahl des SAP S/4HANA Migrationsansatzes - Teil 2: Eigenentwicklungen

Mit 3 Kennzahlen aus dem KPI-Analyzer von West Trax lassen sich zum Thema ‚Eigenentwicklungen‘ wertvolle Hinweise auf die Wahl des SAP S/4HANA Migrationsansatzes ableiten!


Read more
Standardisierungsgrad

Wichtige Kennzahlen für die Wahl des SAP S/4HANA Migrationsansatzes - Teil 1: Standardisierungsgrad

Der Standardisierungsgrad beschreibt wie intensiv die Geschäftsprozesse mit SAP-Standard-Funktionalitäten unterstützt werden - Was sagt das über die Wahl des Migrationsansatze aus?


Read more
automatisierte IST-Analyse

Automatisierte IST-Analysen für SAP-Systeme als Basis für Veränderungen

Eine IST-Analyse ist die Basis für Veränderungen! Sie schafft den Einstieg, die Transparenz, die man braucht, um Veränderungen angehen zu können. Sie bringt alle Beteiligten auf den gleichen Stand, auf den gleichen Ausgangspunkt.


Read more
SAP S/4HANA Upgrade als rein technisches IT-Projekt?

Macht es Sinn, das Upgrade auf SAP S/4HANA als rein technisches IT-Projekt zu betrachten?

Eine der wesentlichen Erkenntnisse aus über 1.750 West Trax Analysen ist, dass die meisten Unternehmen in den letzten 20 Jahren hauptsächlich rein technische SAP-Upgrades durchgeführt haben!.


Read more


Kontakt

Wenn Sie Fragen zu automatisierten SAP-Nutzungsanalysen haben, kommen Sie bitte einfach auf mich zu.

Experte-SAP-Nutzungsanalyse

Ihr Ansprechpartner für automatisierte SAP-Nutzungsanalysen

Ich freue mich darauf, Sie durch den gesamten Prozess der SAP-Nutzungsanalyse zu führen!

Mein Ziel ist es dabei, Ihnen eine objektive Sicht auf den Status Quo Ihres SAP-Systems zu geben und mit Ihnen gemeinsam die konkreten Maßnahmen abzuleiten, damit Sie Ihr SAP-System weiter optimieren und für zukünftige Herausforderungen wie die SAP S/4HANA Migration vorbereiten können.

Jochen Siegle

usealyse - ERP usage data analysis

Adresse: Egenbergerweg 13, D-83674 Gaißach

Telefon: +49 8041 794 829

Mobil: +49 160 949 588 13

Email: web@usealyse.com